Montag, 5. Oktober 2009

IN DER PRESSE: "Man kann nicht nichts tun"


Noch ein schöner Artikel zu meiner Wahlkämpferei im Nachhinein. Im aktuellen reuter ist nochmal alles zusammengefasst, was ich Euch schon immer sagen wollte!

Kommentare:

  1. Huhu! Ich versteh die letzten zwei Fragen und Antworten leider nicht. Du hast 1% der Stimmen bekommen. Gratullation dazu. Ich gehe aber davona us, dass Du damit nicht gewonnen hast. Warum gehst Du jetzt in den Bundestag? Bzw. in der Vorletzten Antwort ja noch nicht. Öh. Ich bin verwirrt!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, über die letzten Sätze bin ich selber auch gestolpert, ist etwas unzusammenhängend gefragt. Das Interview war ja vor der Wahl und bei den letzten zwei Fragen, geht der Interviewer quasi davon aus, ich käme in den Bundestag.
    Ha ha. Ich mag den letzten Satz trotzdem ganz besonders.

    AntwortenLöschen